user_mobilelogo

Veranstaltung

Titel:
Die Paulus Reise
Datum:
So, 4. November 2012 18.00
Wo:
Springe, Niedersachsen
Chor:
Jugendchor
Die Paulus Reise

Beschreibung

Die Paulus Reise ist ein Musiktheaterstück vom Quilisma Kinder- und Jugendchor Springe.

  • Musik: Oliver Gies
  • Text und Regie: Michael Lohmann
  • Leitung: Therese Pahlow und Stephan Doormann
  • Organisation: Barbara Waltsgott
  • Video und Schnitt: Renja Schmakeit

Der Quilisma Kinder- und Jugendchor Springe begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, in der uns eine 2000 Jahre alte Geschichte begegnet.

In zwei Aufführungen in der St. Andreaskirche in Springe nimmt „Die Paulusreise“ ihre Zuschauer mit in ein aufregendes Musiktheatererlebnis. Im Mittelpunkt steht der reiselustige Apostel Paulus, der sich hitzköpfig durch seine eigene Geschichte schlägt, über Feindschaft und Freundschaft, Glaubenszuversicht und missionarischen Eifer. Die Zuschauer begleiten seinen Lebensweg vom Aufbruch in Jerusalem, wo er Jagd auf die Mitglieder der jungen Christengemeinde macht, über seine wundersame Wandlung zum Christen vor den Toren von Damaskus bis hin zum missionarischen Wegbereiter des Christentums in der damaligen Welt.  Nach verschiedenen spannenden Episoden auf Zypern und in Griechenland spitzt sich die Geschichte in einem dramatischen Finale zu, in dem es um Leben und Tod geht.

Diese Begebenheiten werden nicht als eine alte und vergangene Geschichte erzählt, sondern sie werden den Zuschauern erstaunlich aktuell und dynamisch vermittelt. Das Stück wurde für den Quilisma Kinderchor vom Texter Michael Lohmann und dem Komponisten Oliver geschrieben. Beide haben zusammen schon einige Musiktheaterstücke für Kinder geschaffen und in Springe sehr erfolgreich umgesetzt, zuletzt „Die Weihnachtswurzel“.

Sie werden eine zeitgemäße Wort- und Tonsprache erleben, die vom Quilisma Kinderchor unter der Leitung von Therese Pahlow schauspielerisch und singend auf der Bühne dargestellt wird. Der Quilisma Kinderchor wird dabei  von einem fünfköpfigen Musikerensemble und einem aufwändigem Lichteinsatz unterstützt.

Presserezension "Doppelpunkt" vom 21.11.2011

Paulus - musikalische Begegungen der Extraklasse

Eine begeisternde Aufführung des Paulus-Oratoriums von Felix Mendelssohn-Bartholdy erlebten rund 300 Besucher Ende September in der Markuskirche Hannover. Unter der inspirierenden Leitung von Stephan Doormann sang der Jugendchor dies große Werk aus der Zeit der Romantik mit spürbarer Anteilnahme und hoher musikalischer Kompetenz. Auch bei der vorangegangenen Aufführung in Göttingen wusste der Jugendchor zusammen mit dem Göttinger Symphonieorchester und den vier Solisten zu überzeugen.

Der zweite Teil des von Musikland Niedersachsen ausgezeichneten Paulus-Projektes war Anfang November in der St.-Andreas-Kirche in Springe zu hören. Michael Lohmann und Oliver Gies hatten eigens für den Kinderchor Quilisma das Musik-Theaterstück „Die Paulus-Reise“ geschrieben. Somit wurde den Springern an zwei Abenden eine Uraufführung geboten, die von den jungen Sängerinnen und Sängern wieder mit großer Spielfreude und musikalischem Können vorbereitet worden war.

Die musikalische Leitung dieser Paulus-Reise lag in den Händen von Therese Pahlow. Die studierte Schulmusikerin mit zusätzlichem Master-Abschluß für Kinder- und Jugendchorleitung an der Musikhochschule Hannover ist vom Verein Quilisma zur Entlastung von Stephan Doormann für den Bereich der Kinderchorgruppen angestellt worden und hat diese Aufgabe gern und mit großem Engagement übernommen. Dass sie in kurzer Zeit einen guten Draht zu den Kindern entwickelt hat, war bei den Aufführungen deutlich zu spüren. Wir beglückwünschen Therese Pahlow zu ihrer gelungenen Premiere bei Quilisma und freuen uns auf weitere musikalische Ereignisse unter ihrer Leitung.

Teile die Veranstaltung mit Freunden

 

Ort

Standort:
St. Andreas-Kirche Springe
Str.:
St.-Andreas-Straße 5
Postleitzahl:
31832
Stadt:
Springe
Bundesland:
Niedersachsen
Land:
Germany
Karte:
Karte
St. Andreas-Kirche Springe

Beschreibung

Die Sankt Andreas-Kirche wurde im Jahre 1454 im gotischen Stil fertig gestellt und ist das älteste komplett erhaltene Gebäude der Stadt Springe. Sie ist ca. 1 km vom Bahnhof entfernt. Der Quilisma Kinder- und Jugendchor wirkt regelmäßig an Gemeindegottesdiensten in der Kirchengemeinde St. Andreas und anderen Gemeinden des Kirchenkreises Laatzen-Springe mit.

Anreise per Bus & Bahn

  • Vom "Bahnhof ZOB" in Springe aus die Buslinien 320, 381 oder 382 nehmen bis zur Haltestelle "Auf dem Burghof" (Fahrtzeit 3 Minuten). Von der Haltestelle aus ca. 100 Meter stadteinwärts gehen, dann erscheint die Sankt Andreas-Kirche auf der linken Seite. 
  • Zu Fuß vom Bahnhof Springe zur St. Andreas-Kirche dauert es ca. 12 Minuten (1 km).

Fahrplan siehe www.efa.de.

Parkplätze

 

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Lothar Schaefer)

Anmeldung


Exportiere ICS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok